KDG & DSGVO: Informationen zum Datenschutz

Am 24.05. bzw. 25.05. sind das Kirchliches Datenschutzgesetz (KDG) sowie die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten und gehen seitdem wie ein Gespenst in den Medien, auf Social Media Plattformen und auch in unseren Verbänden um.

Obwohl die beiden Gesetze (für die katholischen Jugendverbände gilt das KDG) bereits aktiv sind, gibt es an vielen Stellen noch Unklarheiten und offene Fragen. Im Grundsatz geht es bei den neuen gesetzlichen Regelungen darum, personenbezogene Daten besonders zu schützen. Damit sind jedoch viele Dinge verbunden: Bildrechte müssen abgefragt, Anmeldeformulare angepasst und Homepages überarbeitet werden.

Damit ihr nicht mehr länger komplett im Dunklen tappt, haben wir für euch gemeinsam mit dem BDKJ alle wichtigen Informationen in einer Handreichung zusammengestellt, die ihr hier findet könnt.

datenschutzfb

Bei Fragen könnt ihr euch gerne jederzeit an die Diözesanstelle wenden!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok