TeamerInnen-Fortbildung

 

Jedes Jahr an Ostern und Weihnachten werden im Rahmen des Grulabi unsere zukünftigen Gruppenleiter ausgebildet. Die Ausbildung erfolgt dabei durch ehrenamtliche TeamerInnen aus dem eigenen Verband, die zuvor selbst die entsprechenden Kurse durchlaufen und sich abschließend in einer speziellen TeamerInnen-Schulung auf die besonderen Anforderungen in der Schulungsarbeit vorbereitet haben.

Um auch dauerhaft eine hohe Qualität in unserer Schulungsarbeit gewährleisten zui können, gibt es einmal im Jahr eine Fortbildung speziell für unsere TeamerInnen. Die Themen der Fortbildungen orientieren sich einerseits an dem inhaltlichen, methodischen und didaktischen Bedarf der Teamerinnen und Teamer oder greifen aktuelle Themen der Jugendbildungsarbeit auf.

Neben dieser jährlichen Weiterbildung achten wir auch darauf, dass unsere TeamerInnen die Erkenntnisse und Erfahrungen, die sie in ihren eigenen Kursen gemacht haben, auch an zukünftige Generationen weitergeben. Daher gibt es die sogenannte Grulapädia, die allen TeamerInnen offen steht und als Austauschplattform dient, auf der erfolgreiche Konzepte, Methoden, Spiele, Handouts usw. gesammelt werden. Der Zugriff auf die Grulapedia ist nur für TeamerInnen möglich. Falls du zwar TeamerIn bist, aber bislang noch keinen Zugang bekommen hast, melde dich einfach in der D-Stelle, wir richten dir gerne einen Zugang ein.